WordPress Themes

Um eine Webseite interessant zu gestalten, kommt es natürlich in Erster Linie auf den Inhalt an damit sichergestellt ist,  dass Besucher die Webseite auch wieder aufrufen.

Allerdings ist das andere wichtige Kriterium auch die Verpackung der Informationen, denn es heißt ja nicht umsonst im Sprichwort „Das Auge isst mit“. Mein Schwerpunkt ist hierbei das Erstellen von Themes für WordPress, oder auch das modifizieren von vorhandenen Themes.

Es gibt inzwischen recht viele Themes für WordPress und nicht jeder der einen Blog betreibt, oder weiß, wie man WordPRess installiert und einrichtet, kennt sich unbedingt mit den Gepflogenheiten von .php und .ccs aus, um mal „eben“ ein WordPress Theme zu erstellen, oder es auf seine Wünsche anzupassen.

Es gibt eine recht große Auswahl an Kostenlosen Themes im Theme Pool bei WordPress.org.

Ich versuche hier auch ein paar Themes und Child-Themes zu veröffentlichen, welche Sie Kostenlos nutzen dürfen.

TwentyTen mit Sidebar auf der „Linken“ Seite.

TwentyFourteen mit Automatischer the_excerpt() Funktion.

 

Und wenn es doch etwas individueller sein darf, dann können Sie gerne über das Kontaktformular mit mir in Verbindung treten.