Open Rhein Ruhr – Oberhausen

Zusatz; Die ORR wird wie gewohnt im Industriemuseum stattfinden, allerdings wird sie sich in einem etwas kleineren Rahmen präsentieren, da nicht alle geplanten Räumlichkeiten zur Verfügung stehen.

Dieses Wochenende findet die vorerst letzte Open Rhein Ruhr in Obehausen statt.
Die Open Rhein Ruhr ist ein Kongress für Interessierte Anwender mit Vorträgen und beschäftigt sich zudem mit frei erhältlicher Software, wie zum Beispiel Linux, oder Fedora aus dem Betriebssystem Bereich, oder Libre Office und Open Office aus dem Bereich für die Office Text-Verarbeitung.

Auch kleine Altertümer aus der Computertechnik waren zu bestaunen, wie zum Beispiel ein Commodore C64 mit 64KB Ram auf dem man noch kleine Spieleklassiker wie Bomberman und Pacman spielen konnte.

Leider war 2015 erst mal die letzte Veranstaltung der ORR, da in den Räumlichkeiten des LVR-Industriemuseum die bisher dafür zu Verfügung standen erst mal Renovierungsarbeiten anstehen und dann eine Dauerausstellung einzug erhält und nun erst mal neue Räumlichkeiten gesucht werden müssen.

Wer also eine gute Lokation im Ruhrgebiet kennt, welche sich dafür eignene würde, kann gerne mal mit den Organisatoren der ORR Kontakt über die Website der Open Rhein Ruhr aufnehmen. Es sind ein paar Wünsche gestellt, wie die neue Lokation aussehen könnte und welche Vorratssetzungen bezüglich der Räumlichkeiten für die Vorträge benötigt werden.

Ich persönlich würde mir noch den einen, oder anderen Workshop wünschen, so das man auch mal als blutiger Anfänger nicht unbedingt wie Ochs vorm Berg steht, wenn die Kumpels anfangen Fach-zusimpeln.

Erstellt am: 7. November 2015